Bollingstedter Au in Sieverstedt | zur StartseiteWinter in Stenderupau (Dez. 2022) | zur StartseiteSieverstedt, Am Schwimmbad mit Blick auf die Au (Jan. 2024) | zur StartseiteBlühendes Mohnfeld in Jalm (Juni 2022) | zur StartseiteRapsblüte in Stenderup (April 2022) | zur StartseiteStenderup am Autal | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Bauernhofkindergarten in Sieverstedt

04. 04. 2024

  Kuehe_mit-logo  

 

Wir freuen uns, dass das Angebot an Kita-Plätzen durch die Einrichtung eines Bauernhofkindergartens in Jalm erweitert wird. Eröffnung ist für September 2024 geplant.

 

Auf der gestrigen Sitzung der Gemeindevertretung wurde einstimmig die Unterstützung der Gemeinde für das Projekt zugesagt. Der vorgelegte Haushaltsentwurf mit Stellenplan sowie die Finanzierungsvereinbarung mit dem Träger des neuen Kindergartens wurden angenommen. 

 

Auf Initiative der Familie Hollesen können Plätze für 16 Kinder im Alter ab 3 Jahren auf dem Bauernhof in Jalm eingerichtet werden. Die gemeinnützige Genossenschaft Kita-NATURA e. G. wird Träger der Einrichtung sein.

 

Hier entdecken Kinder mit allen Sinnen Landwirtschaft und erfahren, woher ihre Lebensmittel kommen. Eine Vielfalt an Nutztieren, Kühe, Schweine, Schafe, Ziegen und Hühner werden versorgt und die Kinder können daran teilhaben. 

 

Spielend die Welt erkunden, Zusammenhänge in der Natur und der Landwirtschaft erkennen, Tiere erleben und versorgen!

 

Viel Bewegung an der frischen Luft stärkt das Immunsystem und fördert die Grob- und Feinmotorik. Der Bauernhof ist ein Ort mit eigenen vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten, an dem die Zusammenhänge des Lebens verständlich werden. Wenn Kinder die Natur hautnah erlebt haben, gehen sie auch später behutsam und respektvoll mit ihr um. 

 

Spielerisch lernen die Kinder, Verantwortung zu tragen. Durch das Herstellen von Spielzeugen mit Naturmaterialien wird ihre Fantasie, Kreativität und Eigeninitiative angeregt. 

 

Die Kinder werden auf dem Hof betreut und können auf dem großen Außengelände eigenen und angeleiteten Aktivitäten nachgehen - stets in Begleitung qualifizierter PädagogInnen, die ermöglichen, dass die Kinder sicher in der Natur lernen und gesund groß werden. Bei extremen Wetterbedingungen wird in einem Schutzraum gespielt. 

 

Kontakt: Projektleitung Kita-NATURA, Anne-Marie Muhs, mobil: 0152-04587014 Ansprechpartnerin vor Ort: Julia Hollesen, Jalm 9, 24885 Sieverstedt.     

 

(Bild und Text in Absprache mit A.-M. Muhs, Projektleitung Kita-NATURA)

 

Beitrag erstellt für die Gemeindevertretung Sieverstedt, 4.4.2024/bs

 

Termine

Nächste Veranstaltungen:

26. 06. 2024 - Uhr

 

04. 07. 2024 - Uhr