Sonnenaufgang in Süderschmedeby (Febr. 2021)Der erste Schnee im Januar 2021Die Alte Schule in Süderschmedeby (Febr. 2021)Windräder im Sonnenuntergang in SieverstedtStörche in JalmBollingstedter Au in SieverstedtStenderup am Autal
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Blühstreifen und Artenvielfalt

24. 02. 2021

Wer möchte das nicht: Dem Insektensterben und einem monotonen Landschaftsbild entgegenwirken: Blühstreifen und Artenvielfalt im öffentlichen Raum, in unseren Gärten sowie auf agrargenutzten Flächen fördern!

 

Wir können – auch im kleinen Rahmen – etwas tun: Zunehmend werden verschiedene Initiativen und Projekte gestartet, die der Tier- und Pflanzenwelt Verbreitungs- und Lebensraum bieten. Eine dieser erfreulichen und wichtigen Initiativen wird gerade vom Milchhof Westerheide in Sieverstedt umgesetzt. Geplant ist es, eine Wildblumenwiese mit heimischen Kräutern und Blumen anzulegen. Um das zu finanzieren, können sich Bürgerinnen und Bürger daran beteiligen und ein Stück „eigene“ Blumenwiese erhalten. Bitte melden Sie sich bis zum 15. März, dann wird das Saatgut bestellt. Weitere Informationen hierzu erfahren Sie bei Thore Hansen und Melanie Müller unter der Mailadresse oder auf facebook: https://www.facebook.com/milchhof.westerheide.

 

Die WUBS begrüßt die Initiative und wünscht eine reiche Beteiligung und eine bunte Blütezeit!

 

Der Leitfaden „Artenreiche Grünflächen“ aus dem Landwirtschaft- und Umweltministerium SH bietet viele interessante Ideen, Handlungsempfehlungen, eine umfangreiche Übersicht der heimischen, geeignete Pflanzen sowie Ansprechpartner und Bezugsquellen.  Grundlage für die Erstellung der Broschüre bildeten dabei insbesondere das Pilotprojekt „Anlage und Pflege von straßenbegleitenden Blühstreifen“ entlang der A7 sowie die Landesinitiative „Schleswig-Holstein blüht auf“.

 

Den Leitfaden finden Sie hier zum Download: Leitfaden Blühstreifen.

 

Bild zur Meldung: Blühstreifen und Artenvielfalt

Termine